Chase Produkte
Aus Carbon, Handcrafted in Austria

Am Donnerstag, den 1.Februar fand in Wien in der Taborstraße in der Nähe des Augartens eine Vernissage mit Chase Beteiligung statt.

Christoph Buchegger und Rüdiger Suppin hatten aus Papier und alten Surfboardmasten einen genialen Fahrradrahmen entworfen und komplett selbst gebaut.

Das Ergebnis war ein Carbon Fahrrad mit einem Gang, ein Single-speed, das genau 6,66kg auf die Waage bringt. Zur Krönung statteten die beiden das Rad mit unseren Chase Laufrädern aus. Es war ein super Abend mit vielen interessierten Besuchern, die zur Projektpräsentation voller Vorfreude gekommen waren.

 

Felix schafft es in der U23 Wertung sogar auf Gold. Wir gratulieren ihm herzlich zu diesem Gesamterfolg.

Mit einem starken Auftritt hat Felix Ritzinger die Querfeldein Saison beendet und konzentriert sich ab sofort vermehrt auf die Strasse!

Posted by Team Chase on Mittwoch, 10. Januar 2018

Unsere neuere Entwicklung – die Chase Sattelstützen – werden von unserem Athlet Manfred Zöger bereits mit Freude auf Testfahrten mitgenommen. Sie werden dort auf Herz und Nieren geprüft. Nach den Tests im Labor werden die Sattelstützen jetzt in diversen Cross-rennen in realen Bedingungen zum Einsatz gebracht.

Mehr dazu in Manfred Zöger – Radsport

Die Ergebnisse des UCI XC Worldcup 2017 sollten beim Tippspiel der MTB-News.de möglichst gut vorab getippt werden. Es galt, bei 7 Events die Podiumsplätze und Sieger möglichst exakt zu tippen. Der Gesamtsieger oder die Gesamtsiegerin der Saison bekommt als Preis ein Scott Spark 940. Bei so vielen Teilnehmern war es gar nicht sehr wahrscheinlich, das Tippspiel zu gewinnen.

Manfred hat dies aber trotzdem geschafft – er hat als mani161699 insgesamt 352 Punkte gesammelt und damit das Scott Bike gewonnen. Zur Gewinnübergabe war er bei Scott in Garching bei München.  Für die letzten 3 Rennen hat Manfred sogar angefangen, eine Excel Liste zu führen, um einen möglichst guten Überblick für seine Tipps zu haben,  “aber das Tippen macht halt auch einfach Spaß!” meint Manfred dazu.

Nach der Führung durch die Scott Räumlichkeiten in Garching und einer persönlichen Erklärung zum Spark geht es gemeinsam mit Scott Mitarbeitern auf die Trails im Norden von München. Das neue Bike muss natürlich getestet werden.

Mehr dazu auf MTB-news.de

Ergebnisse des Tippspiels

 

p2m bike tuesday: Manfred präsentiert seinen Scott Addict CX mit unseren NG SRAM Powermeter. Viel zu sauber für einen Crosser, oder? ?

Gepostet von power2max am Dienstag, 14. November 2017

 

Besser hätten die Bedingungen kaum sein können an diesem goldenen Herbsttag. Auf gehts zur Seeschlacht nach…

Posted by Team Chase on Sonntag, 15. Oktober 2017

Zu Ehren des Standortes St.Gabriel mit seiner roten Klinkerfassade und den roten Backziegeltürmchen wurde ein Magazin mit dem Namen ‘aufgegabelt’ herausgegeben. Das Zuhause der chase Gmbh wurde schon unter Kaiser Franz-Joseph 1. erbaut und sollte damals als Stadt in der Stadt dienen. Heute reicht die vielfältige Nutzung dieses Gebäudes von einer Hochzeitskonditorei bis zu einer Buchbinderin und natürlich der Chase GmbH.

Unsere Räume der ehemaligen Bäckerei im St.Gabriel sind gut auf unsere Bedürfnisse der täglichen Arbeiten umgebaut und wurden in einem Shooting für unseren Beitrag im Magazin sehr schön dargestellt.

Die Entwicklung und handgefertigte Herstellung von innovativen Carbonkomponenten bei uns geht gut voran, vor allem weil Peter Fröhlich und Felix Schneider Enthusiasmus und 100%igen Einsatz zeigen. Hilfe kommt aber ab und zu auch von ein paar motivierten Schüler und Studenten, die hier vielfältige Erfahrungen zur Carbonproduktion in einer tollen Atmosphäre sammeln können.

Manfred startete gestern in seine Querfeldein-Rennsaison 2017. Er wählte das Rennen im oberösterreichischen Traun für seinen Saisonauftakt.
Bis zum Ende der zweiten Runde hatte er sich aus seiner hinteren Startposition nach vorne gekämpft und den Kontakt zur Spitzengruppe hergestellt. Er konnte ab dann auch immer wieder die Führung übernehmen. Leider war am Ende das Loch hinter Philipp Heigl doch nicht mehr zu schließen und unser Fahrer schaffte es somit nur auf den zweiten Platz.

Manfred Zöger, handcrafted in Austria, Carbon, Felge, Grenzgasse 111 9/6/6, St. Gabriel, Felix Schneider, Peter Fröhlich, Bernhard Weis, Chase, Team Bucklige Welt,

Natürlich ist der knapp verpasste Sieg etwas ärgerlich, aber trotzdem Gratulation für diesen Auftakt in die Cross-Saison.

Guter Start in die neue Querfeldein-Saison. Für das ‚sehr gut‘ hat leider ein klein wenig gefehlt…Bis zum Ende der…

Posted by Manfred Zöger – Radsport on Sonntag, 8. Oktober 2017