Das ungewöhnliche Jahr 2020 war geprägt von einer großen Gesundheitskrise – und damit verbunden auch sehr vielen Veranstaltungsabsagen in allen Bereichen. Dennoch konnten in der zweiten Jahreshälfte noch einige Wettkämpfe ausgetragen werden. Chase-Teamfahrer Manfred nutzte die erste Jahreshälfte für lange, schöne Trainingseinheiten und konnte ab August bei den ausgetragenen Bewerben auch noch einige schöne Erfolge einfahren.


Beim ‘Race Around Austria’ belegte er mit seinen Kollegen im Team “Bikeregion Bucklige Welt” den starken zweiten Platz in der Gesamtwertung. Für die 2.200 Km Extremdistanz rund um Österreich benötigte das Team weniger als drei Tage.


Ende August feierte Manfred dann auch noch den Sieg beim Mountainbike Klassiker ‘Bike the Bugles’ in Krumbach. Dieser Erfolg war für ihn bereits der fünfte in Folge, beim Bike-Marathon durch die Bucklige Welt!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.